25 Jahre Regionalentwicklung in Hessen

Tag der hessischen LEADER-Regionen

 

"Die Zukunft unseres Landes hängt maßgeblich von der Entwicklung ländlicher Räume ab"

(Priska Hinz, hessische Umweltministerin, Januar 2017)


Die ländlichen Regionen Hessens profitieren von einer facettenreichen Förderkulisse. Darunter auch seit über 25 Jahren das LEADER-Entwicklungsprogramm der
Europäischen Union.
Welche Erfahrungen haben Sie mit dem LEADERProgramm oder generell mit den Förderprogrammen für den ländlichen Raum gemacht? Was hat sich aus den jeweiligen Perspektiven der Landesregierung und der Regionen bewährt, was ist verbesserungswürdig und sollte reformiert werden?
Diskutieren Sie mit uns auch die Frage, ob die fortschreitende Urbanisierung auf Kosten der ländlichen Räume eine volkswirtschaftlich sinnvolle Entwicklung darstellt!
Welches Resümee ziehen wir dann im Anschluss gemeinsam, welche Schlussfolgerungen sollten in einen Masterplan zur Entwicklung des ländlichen Raumes münden?
von der Entwicklung ländlicher Räume ab“.

 

Wir laden Sie herzlich ein diese und andere Fragen zum Thema Regionalentwicklung in Hessen mit uns zu diskutieren.

 

Wann?

17. August 2018 ab 9:30 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Wo?

Veranstaltungshalle des FNU Forschungszentrums

Neu-Ulrichstein GmbH & Co KG in Homberg(Ohm)

 

Anmeldungen werden bis zum 08. August unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  (Tel.: 06631/9616-0) entgegen genommen.

Alle weiteren Informationen zum Programm und zur Anfahrt können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen

Veranstaltungsflyer zum Download.

 

 

 

Copyright © 2018. All Rights Reserved.